Sanitätswerk Lübke - Fachinstitut für Brandschutz und Notfallmanagement
Erste Hilfe & Erste Hilfe Training
Der Kurs ist für alle Menschen geeignet, die wissen wollen wie sie sich bei einem Notfall richtig zu verhalten haben, um im Ernstfall richtig zu handeln.
Dieser Kurs wird benötigt zum Erlangen der Fahrerlaubnis, der Führerscheinklassen C, C1, CE, C1E, D, D1, DE, und D1E ( LKW, Bus oder Taxi)
Dieser Lehrgang ist auch Gültig für Medizinstudenten, Gesundheits- und Krankenpfleger und für Piloten (PPLA)
Nun auch unter dem Aspekt des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Rahmen des Berufskraftfahrerqualifizierungsgesetz für Speditionen und Fahrschulen.
Dieser Kurs ist aber auch für Übungsleiter in Sportvereine, Jugendgruppenleiter und Ersthelfer in Betrieben vorgesehen.


Die Ausbildung setzt sich wie folgt zusammen:   
Verpflichtungen zur Hilfeleistung (StGB § 323c )     
Selbstschutz des Ersthelfers      
Notfall ·         Rettungskette     
Absicherung der Unfallstelle     
Rettung aus dem Gefahrenbereich Rettungsgriff     
Retten aus dem Fahrzeug      
Notruf ( 112 ) 
Bewusstlosigkeit      
stabile Seitenlage     
Helmabnahme 
hirnbedingte Krampfanfälle     
Sonnenstich     
Hitzschlag     
Hitzeerschöpfung      
Unterkühlung    
Erfrierung
Anatomie und Funktion der Atmung   
Anatomie und Funktion des Kreislaufs    
plötzliche Erkrankungen ( Herzinfarkt u.s.w.)    
Herz-Lungen-Wiederbelebung  
Fremdkörper im Auge, Nase, Ohr, Luft- oder Speiseröhre      
Verbandlehre
bedrohliche Blutungen  
Knochenbrüche ( Frakturen )      
Prellungen / Verstauungen     
Verätzungen      
Vergiftungen    
Elektrounfälle 
Kundenwunschthemen die den Bezug zu den betrieblichen Notfällen wiederspiegeln
praktische Fallbeispiele mit realistischer Notfalldarstellung

Zugangsvorraussetzungen:
- gesundheitliche Eignung zur Ausübung als Ersthelfer

Zur Anmeldung einzureichende Unterlagen:
- Teilnehmerliste mit den erfoderlichen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum); diese           finden Sie auch hier im Downloadbereich   

Termine:
- Das Sanitätswerk Lübke bietet täglich Erste Hilfe Kurse an, erfragen Sie bei unserem    Sekretariat wo noch freie Plätze zur Verfügung stehen.
- Die Dauer eines Grundkurses als auch die des Auffrischungskurses, sind seit dem 01.04.2015 nur noch eintägig, d.h.: dass hierfür   9 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten angesetzt sind. Bei dem Grundkurs sollen Grundtätigkeiten vermittelt werden. Der Auffrischungskurs dient dazu um betriebliche Notfälle realitätsnah zu trainieren.

Ort:
Sanitätswerk Lübke              
Hauptstelle 
Am Lockhauserbaum 2a       
32107 Bad Salzuflen                        

oder direkt bei unseren Kunden als "in-house" Schulung !!!

Kosten:
30,00 € pro Teilnehmer
Wenn der Kurs über Ihre Berufsgenossenschaft oder Landesunfallkasse abgerechnet werden soll, dann ist dieser Kurs für Sie kostenlos, da unser langjähriger Kooperationspartner MIGA-Rettungsschule Ahlen/ Westfalen direkt mit Ihrer BG oder LUK abrechnet.
Kosten für BG/ LUK-Kurse: aktueller Satz: 31,66€ pro Teilnehmer

Individuelle Kurse:
Wir gehen auf Ihre individuellen Kundenwünsche ein und erarbeiten mit Ihnen Ihre speziellen Wunsch-Lehrthemen heraus!

Infohotline:
05221 / 182-7373
oder via E-Mail über unser Kontaktformular